CINEMANIA KALK

Unter dem Label "Cinemania" zeigen wir regelmäßig Repertoire-Filme. Inhaltlich spannt sich der Bogen dabei von Filmklassikern über bemerkenswerte zeitgenössische Produktionen bis hin zu besonderen Filmentdeckungen abseits des Kanons.

Sa 01.02.20 um 21.15 Uhr

NO COUNTRY FOR OLD MEN (OV)

So 02.02.20 um 19.00 Uhr

FRANCES HA (OmU)

Sa 29.02.20 um 17.00 Uhr

VARDA PAR AGNES (OmU)

SOMETHING WEIRD CINEMA

Die Filmreihe „something weird cinema“ widmet sich der Kultur des Mitternachtskinos. Exploitation- und Trashfilme, Genrekino, Horrorschocker und Splattergranaten. Abseitiges, Schräges und Vergessenes aus den Randbereichen der Filmgeschichte… psychotronisch und bewusstseinserweiternd!

 

Sa 25.01.20 um 21.00 Uhr

Double-Feature: TANZ DER TEUFEL (OV)

Sa 25.01.20 um 22.45 Uhr

Double-Feature: TANZ DER TEUFEL 2 (OV)

Mi 29.01.20 um 21.15 Uhr

Bildstörung #02: THE FRIENDLY BEAST (OmU)

Fr 31.01.20 um 21.15 Uhr

SANTA SANGRE (OmU)

Mi 05.02.20 um 21.15 Uhr

THE MAN WITH THE X RAY EYES (OV) // 16mm-Vorführung!

ENDZEIT IN KALK

Endzeitkino & Nachtführung Atombunker Kalk

Wir freuen uns außerordentlich gemeinsam mit der "DOKK – Dokumentationsstätte Kalter Krieg" eine neue Filmreihe in den "Lichtspielen Kalk" zu präsentieren: "Endzeit in Kalk" !
Zukünftig zeigen wir einmal im Monat ein Filmprogramm, dass sich mit dem Thema Atomkatastrophe oder Endzeit beschäftigt, und anschließend gegen 21.00 Uhr gibt es eine Nachtführung durch den Atombunker Kalk in der U-Bahnstation Kalk Post. Wer die Führung durch den Atombunker Kalk noch nicht kennt, sollte sich dies keinesfalls entgehen lassen! Wer schon einmal da war, wird nochmal wiederkommen wollen!

Di 21.01.20 um 18.30 Uhr

DR. SELTSAM ODER WIE ICH LERNTE DIE BOMBE ZU LIEBEN

PROGRAMMVORSCHAU

OBEN
Newsletter bestellen