++ IT'S INTERMISSION TIME, FOLKS... AGAIN! ++

Liebe Kinofreund*innen,

ganz klar: geöffnete "Lichtspiele Kalk" und ein buntes Kino-Programm sind uns am liebsten! Aber wir befürworten die erneute Schließung und erhoffen uns, dass so dem seit geraumer Zeit massiv ansteigendem Infektionsgeschehen und dessen Folgen erfolgreich begegnet werden kann.
Ein neuerlicher Lockdown wäre ohnehin unausweichlich gewesen, aber ein späterer Zeitpunkt hätte schlicht zur Folge gehabt, dass die Ausgangslage schlechter wäre und somit auch die zeitliche Komponente deutlich ungewisser als bei der jetzigen Maßnahme.

Nach breitem wissenschaftlich-medizinischem Konsens sind diese Maßnahmen in der momentanen Situation unvermeidbar und es kann derzeit NICHT darum gehen, Hygiene- und Zugangskonzepte zu evaluieren oder die einzelnen Orte auf ihren genauen Anteil am Infektionsgeschehen abzuklopfen (und gerade die Kinos stehen hier in beiden Dingen tatsächlich ausgesprochen gut da!). Sondern es muss darum gehen in möglichst allen Bereichen eine massive Reduzierung der Kontakte zu erreichen. Denn alles, was unsere Kontakte – das Futter des Virus – reduziert, ist effizient.
Dass es hierbei zu Ungerechtigkeiten kommt, lässt sich vermutlich einfach nicht vermeiden, begreifen wir persönlich aber nicht als eine 'Abstrafung' der Kultur. Und dass der Staat nur begrenzt auf den privaten Raum zugreifen kann, wird ja jeder von uns als einen positiven Aspekt unserer Gesellschaft sehen.

Zudem sind auch umfangreiche finanzielle Hilfen in Aussicht gestellt, um den wirtschaftlichen Härten, die nun viele schultern müssen, zu begegnen und die für uns – nach jetzigem Stand – tatsächlich die Schließungssituation der "Lichtspiele Kalk" konkret und erfolgreich kompensieren können. Wir hoffen, dass auch ALLE anderen Menschen, die von den jetzigen Maßnahmen betroffen sind , – gleich welcher Branche, Profession oder Lebenssituation – die Hilfe erhalten, die sie brauchen!

Wir verbinden mit der jetzigen Maßnahme natürlich die Hoffnung, dass wir im März die "Lichtspiele Kalk" wiedereröffnen können. Aber natürlich gibt es hier keine Gewissheit (genauso wie es – realistisch betrachtet – vermutlich nicht der letzte Lockdown in Köln gewesen ist). Wovon wir aber ausgehen ist, dass eine längere Schließung aufgrund einer Beurteilung der infektiologischen Situation erfolgt und nichts anderem.

Am liebsten möchten wir euch natürlich bald wieder in den "Lichtspielen Kalk" begrüßen und jeder kann dann für seinen 'ausgefallenen' Kinobesuch einmal mehr kommen! 😉

Dann können wir uns alle vor allem darüber freuen, dass sich die gesundheitliche Lage bereits gebessert hat! Und in cineastischer Hinsicht können wir uns auf das Kino-Feuerwerk freuen, welches wir dann bei der Wiedereröffnung abbrennen werden!

Wir danken Euch für den tollen Support und die lieben Gespräche!

Stay cute! Stay healthy! ❤️
Liebe Grüße & bis bald im Kino!
Jenni, Felix & das Team der "Lichtspiele Kalk"

All the best !
İyi şanslar !
Auguri !
بالتوفيق !
Toate cele bune!
Всичко добро!
Всего хорошего!
Bonne chance!
¡Que te vaya bien!

SOMETHING WEIRD CINEMA

Die Filmreihe „something weird cinema“ widmet sich der Kultur des Mitternachtskinos. Exploitation- und Trashfilme, Genrekino, Horrorschocker und Splattergranaten. Abseitiges, Schräges und Vergessenes aus den Randbereichen der Filmgeschichte… psychotronisch und bewusstseinserweiternd!

CINEMANIA

Unter dem Label "Cinemania" zeigen wir regelmäßig Repertoire-Filme. Inhaltlich spannt sich der Bogen dabei von Filmklassikern über bemerkenswerte zeitgenössische Produktionen bis hin zu besonderen Filmentdeckungen abseits des Kanons.

PROGRAMMVORSCHAU

Bleib auf dem Laufenden!

Bestellt unseren Newsletter und erfahrt Termine und News zu tollen Filmen und Veranstaltungen.

KINO-ZEIT VERSCHENKEN!

OBEN
Newsletter bestellen