DUNE – DER WÜSTENPLANET (OmU)

Cinemania Kalk - Filmreihe Denis Villeneuve #05
Vorführung am Fr 23.02.24 um 21.15 Uhr !

"Inhaltlich wirrer, formal überragender Science-Fiction-Film, der voller Obsessionen und mystischer Bilder steckt, die direkt aus dem Horrorgenre stammen könnten. David Lynch, der für die visuell opulente Umsetzung seiner Werke bekannt ist, übertrifft sich bei dieser Kinoadaption des gleichnamigen Frank-Herbert-Romans selbst und bietet dem Zuschauer einen perfekten Blick in eine imaginäre, utopische Welt. Dem Einfallsreichtum Lynchs und dem Perfektionismus der Set-Designer ist es zu verdanken, daß Produzent Dino de Laurentiis mehr Geld in DER WÜSTENPLANET stecken mußte, als ihm lieb war. Der vorprogrammierte Flop an der Kinokasse brach dem Produzenten schließlich das Genick. Ein Flop wurde der Film deshalb, weil er mit seiner verquasten Erzählweise allen jugendlichen Zuschauer, die nach Comicabenteuern à la Luke Skywalker lechzen, vor den Kopf stieß." (--- Frank Trebbin, Die Angst sitzt neben Dir)

"If DUNE's goal was to create, like the book, a world that felt utterly alien, then Lynch and his surreal style were the right choice. With its bizarre dream sequences, rife with images of unborn fetuses and shimmering energies, and unsettling scenery like the industrial hell of the Harkonnen homeworld, the film's actually closer to Kubrick "2001: A Space Odyssey" than Lucas. It seeks to put the viewer somewhere unfamiliar while hinting at a greater, hidden story.
Some scenes seem like giant WTFs: the Emperor's meeting with the guild navigator (basically a giant mutant peanut floating in a mobile fish tank) and Paul Atreides encounter with the jom gabbar, for example. But those sequences also communicate the sense that something immense is occurring just beyond our vision. Science fiction is often about feeling just the right amount of lost." (--- The Atlantic)

Die Filmprogramme von "Cinemania Kalk" finden mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts der Stadt Köln statt!

DATEN & FAKTEN

• Science Fiction
• USA 1984
• englische Originalsprachfassung mit deutschen Untertiteln
• 137 Minuten
• DCP
FSK ab 12 Jahre
• Deskriptoren: www.fsk.de

CAST & CREW

Regie: David Lynch
Drehbuch: David Lynch
Kamera: Freddie Francis
Montage: Antony Gibbs
Musik: Toto, Brian Eno
Darsteller:innen: Kyle MacLachlan, Jürgen Prochnow, Francesca Annis

TRAILER

TRAILER ABSPIELEN

SCHULKINO

VIRTUAL REALITY

SAAL / TECHNIK

VERMIETUNG

VERANSTALTUNGEN

PROGRAMMVORSCHAU

OBEN
Newsletter bestellen