RALPH REICHTS - CHAOS IM NETZ

ab Do 28.02.2019

"Chaos im Netz" steht dem ersten Teil in Sachen Kreativität und Einfallsreichtum in nichts nach. Zur abermals humorvollen, mit skurrilen Details gespickten Story gesellen sich diesmal nur noch mehr augenzwinkernde Querverweise und Anspielungen auf ikonische Figuren der Videospielgeschichte und bekannte (Online-) Marken (etwa Google) hinzu. Dadurch, dass Randale-Ralph diesmal das Internet unsicher macht, wird dies noch durch viele witzige Hinweise auf digitale und soziale Medien ergänzt. Medien, die die meisten von uns nutzen oder zumindest kennen: von Youtube und ebay über Amazon, Snapchat und Facebook his hin zu Twitter.

Und für reichlich Action ist auch noch gesorgt. Denn gerade die rasanten Verfolgungsjagden, die Vanellope in einem Online-Racing-Game erfolgreich überstehen muss, sorgen für mächtig Spannung und Nervenkitzel.

Fazit: Anspielungsreicher, ebenso selbstironischer wie phantasievoller Animationsfilm für die ganze Familie. Pointiert, zeitgemäß und charmant umgesetzt. spielfilm.de, Björn Schneider

 

DATEN & FAKTEN

• Kinder/Familienfilm, Animation
• USA 2018
• deutsche Synchronfassung
• 112 Minuten
• DCP
FSK 6 Jahre

CAST & CREW

Regie: Phil Johnston & Rich Moore
Drehbuch: Phil Johnston, Jim Reardon & Pamela Ribon
Kamera: Nathan Warner
Szenenbild:
Cory Loftis
Art Direction: Matthias Lechner

TRAILER

TRAILER ABSPIELEN

SCHULKINO

VIRTUAL REALITY

SAAL / TECHNIK

VERMIETUNG

VERANSTALTUNGEN

PROGRAMMVORSCHAU

OBEN
Newsletter bestellen